Mit Oculus legt die -Tochter ein neues Programm auf, mit dem man junge VR-Entwickler unterstützen will. Geld gibt es zwar keines, aber Hardware und Unterstützung. So sollen qualifizierte Programmierer Entwickler-Kits existierende und neue Hardware bekommen und beispielsweise eine befristete Lizenz eine großen Spiele-Entwicklungsumgebung.

Oculus Start für Start-ups geht an den Start

Ab sofort können sich Entwickler bei Oculus Start bewerben: Das Programm soll dabei helfen, qualifizierte VR-Start-ups mit Hardware und einigen anderen Annehmlichkeiten zu unterstützen. Die Kriterien dafür sind einfach: Maximal zwei VR-Programmierer gleichen Team oder Unternehmen können sich bewerben. Außerdem sind eine veröffentlichte App auf einer der VR-Plattform sowie ein Oculus-Entwickler-Account notwendig. Wenn man die Kriterien erfüllt, kann man sich über folgende Unterstützung freuen:

  • Entwickler-Kits für existierende und neue Hardware.
  • Zugriff auf Beta-Tools und -Services.
  • Kontakt zu anderen Entwicklern beispielsweise auf Events wie der Oculus Connect.
  • Technischer Support.
  • Treffen mit erfahrenen Entwicklern bei lokalen Veranstaltungen.
  • Zugang zur Community mit VR-Entwicklern.
  • Ein Jahr lang eine Unity-Plus-Lizenz oder freie Unreal-Lizenz.
  • Wallet Credits für den Oculus Store.

Bei den jährlichen Lizenzen für Unity und Unreal gelten allerdings Beschränkungen – so dürfen die Umsätze bei Unity nicht höher sein als 200.000 US-Dollar im Jahr, bei Unreal liegt die Grenze bei 5 Millionen Dollar. Den Zufriff auf das Programm erhalten interessierte Entwickler auf dieser Webseite.

Marcel Magis

AboutMarcel Magis

Marcels virtueller Einstieg in virtuelle Welten war William Gibsons Neuromancer. Der Cyberspace wurde hip und es gab einige Versuche, die Vision zu verwirklichen. 2001 arbeitete er mit Kai Krause auf der Byteburg zusammen, danach schrieb und bloggte er für verschiedene IT-Magazine wie die c’t. Mit dem Einstieg als freier Redakteur bei den VR-Nerds erfüllt sich ein Traum von ihm.



Source link

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here