Das tschechische Entwicklerstudio Hyperbolic Magnetism verkündete kürzlich die Veröffentlichung des VR-Rhythmus-Spiel Beat Saber im , das an eine Mischung aus Guitar Hero und Fruit Ninja mit Lichtschwertern erinnert. Ab dem 1. 2018 ist VR-Titel für Oculus Rift, HTC Vive und Windows-VR-Brillen und im Oculus Store erhältlich. Eine Veröffentlichung für PlayStation VR (PSVR) soll zu einem späteren Zeitpunkt folgen.

Beat Saber – Ab 1. Mai im Early Access für PC-Brillen erhältlich

Im partytauglichen VR-Titel Beat Saber dürft ihr zum Lichtschwert greifen und mit rhythmischen Schwertstreichen Blöcke passend zur Musik zerschlagen. Das innovative Musikspiel erlaubt euch mit einem Controller diverse Musik-Level zu bewältigen, indem ihr eure Fechtkünste gegen anfliegende Blöcke einsetzt und dadurch je nach Musiktitel die richtigen Klänge auslöst. Beidhändigkeit ist währenddessen gefragt, denn die Farben eurer Laserschwerter signalisieren euch, welches Schwert den entsprechenden Block zerschneiden muss. Zusätzlich gibt es Hindernisse zu beachten, die neben den korrekten Zielen anfliegen und für einen erhöhten Schwierigkeitsgrad sorgen.

Zum Startschuss am 1. Mai enthält der Early-Access-Titel einen Arcade-Modus mit diversen Musiktiteln, der sowohl für Einsteiger wie auch für rhythmuserprobte Spieler geeignet sein soll. Die Entwickler erstellen jedes Level selbst per Hand und passen die Abschnitte detailliert an die entsprechenden Songs an. Zukünftig sollen weitere Spielinhalte mit Updates hinzugefügt werden. Dazu zählen ein Singleplayer-Modus mit Missionen und Herausforderungen, weitere Musikstücke sowie ein Level-Editor zum Erstellen eigener Spielabschnitte mit den eigenen Lieblingstiteln.

Beat Saber ist ab dem 1. Mai für ca. 20 Euro auf Steam für Oculus Rift, HTC Vive und Windows-VR-Brillen sowie im Oculus Store erhältlich. Besitzer einer PlayStation VR (PSVR) müssen sich derzeit noch gedulden. Die Veröffentlichung auf weiteren Plattformen soll laut den Entwicklern erst zu einem späteren Zeitpunkt erfolgen.

(Quellen: VR Focus | Beat Saber | Video: Ján Ilavský Youtube | Jaroslav Beck Youtube)

Thomas Grohganz

AboutThomas Grohganz

Thomas studiert Lehramt für Gymnasium und Gesamtschule an der TU Dortmund. Seine Fächer sind Germanistik und Psychologie. Für VR-Nerds ist er als freier Mitarbeiter tätig. In seiner Freizeit interessiert er sich für Games, Technik, u.a.



Source link
thanks you RSS link
( https://www.vrnerds.de/beat-saber-early-access-ab-1-mai-auf-steam-fuer-pc-brillen/)

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here